R-KOM begrüßt die 15.000ste Glasfaser Ostbayern Privatkundin

R-KOM begrüßt die 15.000ste Glasfaser Ostbayern Privatkundin

Zukunftsweisender Glasfaserausbau schreitet voran

Beim regionalen Telekommunikationsanbieter R-KOM wurde am 30.08.2019 der 15.000ste Glas­faser Ostbayern Privatkunde gefeiert. Seit 2009 setzt R-KOM mit der Marke Glasfaser Ostbayern auf den zukunftsweisenden Glasfaserausbau im Massenmarkt. Dazu wird massiv in den Ausbau der Hightech-Region Ostbayern investiert. Bereits 40.000 Wohnungen sind an das Glasfasernetz der R-KOM angeschlossen, jedes Jahr kommen 5.000 neue Wohneinheiten hinzu.

Beim 15.000sten Glasfaserkunden handelt es sich um Frau Holmer aus Regensburg. Seit Jahren ist Frau Holmer mit ihrem Schmuckgeschäft in der Regensburger Altstadt R-KOM Geschäfts­kun­de. Mit dem Wechsel Ihres privaten Kommunikationsanschlusses zu Glasfaser Ostbayern heißen wir Frau Holmer als 15.000ste Kundin willkommen. Der R‑KOM Geschäftsführer, Alfred Rau­scher, überreicht der glücklichen Neukundin als Willkommensgeschenk einen Blumenstrauß und Stadtmaus-Gutscheine für schöne Erlebnisse in Regensburg. Die Glasfaser Ostbayern Neu­kundin weiß: „Bei Glasfaser Ostbayern stimmt Preis, Leistung und Service. Ich habe super­schnel­les Glasfaser-Internet und einen Ansprechpartner vor Ort. Danke R-KOM!“

 R-KOM realisiert die zukunftsweisenden Glasfaser-Anschlüsse über eigens verlegte Kabel, die bis in die Wohnung (fiber to the home, kurz FTTH), bis in den Keller (fiber to the building, kurz FTTB) oder in ländlichen Regionen bis zum nächstgelegenen Kabelverzweiger (fiber to the curb, kurz FTTC) reichen. Als kommunales Unternehmen setzt R-KOM beim Leitungsbau auf Synergien und Partnerschaften vor Ort, in Regensburg auf die REWAG.

 Die Erfolgsgeschichte der R-KOM begann vor 20 Jahren, im Mai 1997, mit der Gründung der Re­gensburger Telekommunikationsgesellschaft mbH & Co. KG, als echte Alternative in Sachen Tele­fon, Internet und Festverbindungen für Geschäfts- und Privatkunden. Seither belegen die stetig wach­sende Umsatz-, Kunden- und Mitarbeiterzahl den Unternehmenserfolg – nebenbei wird die R-KOM Marke Glasfaser Ostbayern dieses Jahr 10 Jahre alt.

Bild: v.r.n.l.: Alfred Rauscher, Geschäftsführer der R-KOM, überreicht freudig der 15.000sten Glasfaser Ostbayern Kundin, Frau Holmer, einen Blumenstrauß und einen Stadtmaus-Gutschein.