Spannende Diskussionen bei #digit-R zum Thema „Online? Offline? Hauptsache shoppen!“ am 09.04.2019 im Degginger​
Veranstaltung #digit-R zum Thema "Online? Offline? Hauptsache shoppen! " der R-KOM mit Christian Omonsky am 09.04.2019 im Degginger. Fotograf: Stefan Kiefer

Spannende Diskussionen bei #digit-R zum Thema „Online? Offline? Hauptsache shoppen!“ am 09.04.2019 im Degginger​

Wie Kundenwünsche die Einkaufswelt verändern.

Die vierte Auflage von #digit-R – Konsequenzen der digitalen Welt ging unter der Überschrift „Online? Offline? Hauptsache shoppen!“ der Frage nach, wo wir alle als Konsumenten die Händler hintreiben. Was sind unsere Wünsche und Bedürfnisse als Kunden? Wie reagieren Online-Händler? Was setzen erfolgreiche Ladenbetreiber dem Zug ins Netz entgegen?

Christian Omonsky (faust | omonksy kommunikation), Heiner Reitmeier (sens4business), Jeanette Dietl (Logbuch Verlag) und Christine Kindermann (Schau hi) gingen ab 19:00 Uhr in einer interessanten Keynote sowie einer spannenden Podiumsdiskussion diesen Fragen nach und begeisterten rund 70 Teil­nehmer, die sich rege für die konsequenzen der digitalen Welt interessierten.

Unser Dank für den gelungenen Abend im Degginger Regensburg gilt an dieser Stelle unserem Moderator und Organisator Christian Omonsky von Faust Omonsky Kommunikation sowie natürlich besonders den Referenten und Mit­diskutanten Heiner Reitmeier, Jaenette Dietl und Christine Kindermann, die mit einer spannenden und mitreißenden Podiums­diskussion die Zuhörer in ihren Bann zogen.

Weiter geht es im Herbst 2019 mit Teil 5 von #digit-R.
Wir freuen uns schon auf weitere spannende Themen und Gespräche!

 


 

Hier geht’s zu den Fotos:

Fotos: Stefan Kiefer