You are currently viewing Neutraubling: Das größte Ausbauprojekt in 2022 beginnt diese Woche

Neutraubling: Das größte Ausbauprojekt in 2022 beginnt diese Woche

Am Ende des Jahres werden etwa 60 % der Neutraublinger BürgerInnen über einen Anschluss ans Glasfasernetz verfügen

 Im Herzen des Landkreis Regensburgs schafft die R-KOM im Rahmen ihrer Initiative Glasfaser Ostbayern zahlreiche neue Glasfaseranschlüsse. Knapp 1.500 Wohneinheiten bekommen die zukunftsfähigen Lichtwellenleiter, gemessen daran ist Neutraubling das größte Ausbauprojekt der R-KOM in 2022.

 Seit 1997 baut die Regensburger Telekommunikationsgesellschaft in der florierenden Nachbarstadt Neutraubling ein eigenwirtschaftlich finanziertes Glasfasernetz aus. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits sämtliche Neubau- und Gewerbegebiete Neutraublings mit lichtschnellem Internet erschlossen wurden, wird durch den nun folgenden Ausbau das Glasfasernetz weitgehend vervollständigt. In enger Kooperation mit der REWAG werden insgesamt 150 Gebäude im diesjährigen Ausbauprojekt mit einem Zugang zu Highspeed-Internet aufgerüstet.

Auf stabiles Streamen und Homeoffice ohne Ausfälle können sich die Bewohner folgender Straßen freuen: Dresdener Straße, Anton-Günther-Str., Banater Str., Barbinger Str., Gartenzeile, Hans-Watzlik-Str., Marktplatz, Neudeker Str., Riesengebirgstr., Schlesische Str., Schulstr., Sudetenstr. und Waldenburger Str. Während der Bauarbeiten kann es zu halbseitigen Straßensperrungen kommen, die Straßen bleiben jedoch jederzeit befahrbar. Das Projekt wird voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Ausgebaut wird in allen Gebieten die Anschlussvariante FTTB (Fibre to the Building), das bedeutet, die Glasfaser wird bis ins Gebäude verlegt. Die Verteilung im Gebäude bis in die Wohnung erfolgt über die bestehende Hausverkabelung. Mehr Infos über den Ablauf und den Weg der Glasfaser ins Haus finden Sie unter www.glasfaser-ostbayern.de/ablauf-glasfaserausbau.

Zur gleichen Zeit laufen in Neutraubling auch andere Glasfasererschließungen von Mitbewerbern. Teilweise verfolgen diese einen Parallelausbau in Gebieten, die von der R-KOM bereits erschlossen oder grunderschlossen sind. Im Gegensatz zur Konkurrenz kommen der R-KOM die langjährige Kooperation mit Neutraubling, die Kenntnis der Gegebenheiten vor Ort und die im wahrsten Sinne des Wortes bestehende Nähe zum Kunden zugute.

 

Chance nutzen und günstigen Internettarif sichern

Allen neu Angeschlossenen unterbreitet die R-KOM ein zeitlich befristetes Vorteilsangebot: Sie können alle Glasfaser Ostbayern Internettarife für die ersten 6 Monate ab 9,95 Euro pro Monat beziehen. Aber auch außerhalb der Glasfaser-Ausbaugebiete können alle NeutraublingerInnen und ein Großteil der Bewohner Ostbayerns R-KOM- bzw. Glasfaser Ostbayern-Kunden werden. R-KOM bietet an nahezu jedem Standort passende Tarife rund um Internet, Telefonie und TV an. Machen Sie den Verfügbarkeitscheck für Ihren Wohnort unter www.glasfaser-ostbayern.de.

 

Überblick: Glasfaserausbau der R-KOM 2022

Bis Jahresende wird die R-KOM insgesamt rund 1.298 Gebäude mit über 10.580 Nutzungseinheiten ans Glasfaser-Ostbayern-Netz bringen. Es handelt sich dabei um den umfangreichsten Glasfaserausbau, der von der R-KOM bislang umgesetzt wurde. Damit erhält man das selbst auferlegte Tempo des Ausbaus aufrecht. Im Stadtgebiet Regensburg werden insgesamt neun Bauabschnitte im Jahr 2022 umgesetzt. Alle Ausbaugebiete finden Sie über unsere Ausbaukarte unter: www.glasfaser-ostbayern.de/ausbau

 

Weitere Informationen:

www.glasfaser-ostbayern.de/neutraubling-nord

 

Foto: S. P. Helicopter-Service GmbH
Bildtitel: Der Glasfaserausbau in Neutraubling geht in die nächste Etappe.

 

Bildtitel: Übersicht des Ausbaugebiets in Neutraubling