Kundenportal | Webmailer | Webcam | Kontakt

News


Oktober 14, 2016

Regensburg ist Nummer 1

Städteranking 2016: Jetzt hat es die Stadt in der Breitbandversorgung auf den ersten Platz geschafft!

Die Zukunft liegt in der Stadt: Als Heimat zukunftsträchtiger Industrien und Branchen wie der Kultur- und Kreativwirtschaft sind Städte der Schlüssel für eine wettbewerbsfähige Wirtschaft.
Megatrends wie die Digitalisierung, Vernetzung und Wissensintensivierung führen zu einem stetigen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, ist der Ausbau der digitalen Netze in den deutschen Großstädten von elementarer Bedeutung. Er bildet die Grundlage, damit Unternehmen überhaupt von den Möglichkeiten der Megatrends in der digitalen Welt profitieren können.

Das Städteranking von iw.consult, Immobilienscout24 und der Wirtschaftswoche vergleicht anhand von drei Indizes den Status Quo (Niveauranking), die Entwicklung (Dynamikranking) und die Zukunftsfähigkeit (Zukunftsindex) der 69 deutschen Großstädte. Es werden Themen wie Wohnungsneubau, Beschäftigungsquote und auch die digitale Infrastruktur analysiert. Seit Jahren spielt Regensburg in den vorderen Rängen mit, jetzt hat es die Stadt in der Breitbandversorgung auf den ersten Platz geschafft!
In der Gesamtwertung schiebt sich Regensburg im Vergleich zum letzten Jahr einen Platz nach vorne. Die rund 140.000 Einwohnern profitieren davon, dass die Beschäftigung in den vergangenen Jahren enorm gestiegen ist, nämlich um 22 Prozent. Das ist der zweithöchste Wert im Ranking. Die bayerische Stadt punktet zudem mit einer medizinischen Versorgung, auf die viele andere Städte neidisch sind: Auf 10.000 Einwohner kommen rund 194 Krankenhausenbetten, das ist der dritthöchste Wert Deutschlands.Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag zu diesem guten Ergebnis leisten können.

Quelle: www.wiwo.de/staedteranking