Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit bald auch in der Burgweintinger Käthe-Kollwitz-Straße

Über 90 Gebäude bekommen lichtschnelle Online-Anschlüsse Bis Ende August 2022 schließt die R-KOM mit ihrer Privatkunden-Marke Glasfaser Ostbayern im Gebiet Käthe-Kollwitz-Straße insgesamt 94 Häuser mit 773 Wohnungen, darunter Ein- und Mehrfamilienhäuser neu ans…

Kommentare deaktiviert für Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit bald auch in der Burgweintinger Käthe-Kollwitz-Straße
Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Aussigerstraße
Die Bauarbeiten beginnen im Clustergebiet Aussigerstraße I Foto: Marion Listl (R-KOM Archiv)

Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Aussigerstraße

Bis zum Herbst 2021 schließt die R-KOM mit Ihrer Privatkunden-Marke Glasfaser Ostbayern im Bereich der Aussigerstraße 92 Häuser mit 693 Wohnungen, Büros und Firmensitzen neu ans Glasfasernetz an. Die Bauarbeiten starten jetzt.

Kommentare deaktiviert für Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Aussigerstraße
Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Schlesierstraße
Die Bauarbeiten beginnen im Clustergebiet Schlesierstraße I Foto: Sebastian Schöberl

Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Schlesierstraße

Bis zum Sommer 2021 schließt die R-KOM mit Ihrer Privatkunden-Marke Glasfaser Ostbayern im Bereich der Schlesierstraße 72 Häuser mit 849 Wohnungen, Büros und Firmensitzen neu ans Glasfasernetz an. Die Bauarbeiten dafür beginnen Anfang Mai.

Kommentare deaktiviert für Das Regensburger Glasfaser-Netz wächst im Gebiet Schlesierstraße

Das Glasfaser-Netz in Straubing wächst

Die Stadtwerke Straubing bauen für das kommunale Telekommunikationsunternehmen R-KOM das Glasfasernetz im Bereich der Asam- und der Pointstraße aus. Insgesamt werden 110 Gebäude mit über 680 Wohnungen, Büros und Firmensitzen neu angeschlossen. Die Bauarbeiten haben an der Asamstraße bereits begonnen. An der Pointstraße starten sie voraussichtlich Mitte dieser Woche (28.04.).

Kommentare deaktiviert für Das Glasfaser-Netz in Straubing wächst