Kundenportal | Webmailer | Webcam | Kontakt

News


August 1, 2015

Wiesent ist Hotspot

Heute geht das freie WLAN in Betrieb.

Während fast alle bayerischen Gemeinden mit den Hürden des Bayerischen Förderprogramms zum Ausbau des Breitbandnetzes kämpfen hat man in Wiesent gut lachen: Hier sind alle weißen Flecken erschlossen. Die Vollversorgung wurde deutlich vor 2018 (Zielmarke der Bundesregierung) erreicht. Nahezu jeder Bürger kann heute zuhause das Breitbandinternet nutzen.

Doch damit nicht genug. Wiesent geht einen Schritt weiter und setzen jetzt bereits den nächsten Trend um; den mobilen Internetzugang.

wiesent-hotspotStand Februar 2015 besitzen 45,6 Mio. Bundesbürger ein Smartphone. Etwa zwei von drei Handys gehören heute dieser Geräteklasse an. Damit einher geht eine Änderung der Nutzung. Statt dem Telefonierten steht der mobile Datenaustausch über Messangerdienste wie Whatsapp und Threema im Vordergrund. Dieser Trend überlastet die bestehenden Mobilfunknetze und wird durch teure Datentarife der Anbieter gehemmt. Als Alternative wählen die Smartphonebesitzer private und öffentliche WLAN Netze. Dies zeigt eine Studie der Mobidia: In 2014 erfolgte 80,4 % der mobilen Internetnutzung im WLAN.

„Der Gemeinderat liegt mit seiner Entscheidung öffentliches WLAN im Bürgerhaus, in der Bücherei und im Jugendraum in Kruckenberg anzubieten goldrichtig“, freut sich der R-KOM Geschäftsführer Alfred Rauscher. „Wieder ein Zukunftstrend den Wiesent für sich zu nutzen weiß.“

Bei der Umsetzung des öffentlichen WLAN setzt die Gemeinde Wiesent auf die bewährte Partnerschaft mit der R-KOM. Nach der neuen Continental Arena ist die Gemeinde Wiesent der zweite Ort an dem das neue HOTSPOT Produkt zum Einsatz kommt. Mit HOTSPOT nehmen wir der Gemeinde Wiesent die rechtlichen Verpflichtungen bei der Bereitstellung von öffentlichem Internet ab und bieten eine massentaugliche und funktionsreiche Lösung.

R-KOM folgt mit HOTSPOT dem Trend zur mobilen Internetnutzung und erweitert das Glasfaserfestnetz um einen universellen Funkanschluss. Glasfaser Ostbayern bietet WLAN in Lichtgeschwindigkeit.