NEWS

1.200 Wohneinheiten in Straubing erhalten Zugang zu Glasfaser


02.08.2023

1.200 Wohneinheiten in Straubing erhalten Zugang zu Glasfaser Im Glasfaserausbauprogramm der R-KOM 2023/24 stehen 13 Gebiete in Straubing auf der Agenda, welche es gilt, mit der zukunftsfähigen Glasfaser zu erschließen.

Bei ihren Glasfaserleitungen setzt die R-KOM auf Open Access. Sie hat mit den Mitbewerbern 1&1 sowie seit kurzem der Deutschen Telekom Vereinbarungen unterzeichnet, die Glasfasernetze gemeinsam zu nutzen. „Obwohl wir dazu bislang gesetzlich nicht verpflichtet sind, leben wir den Fairplay-Gedanken“, sagt Alfred Rauscher. Ziel von Open Access ist es, den Glasfaserausbau zu beschleunigen und Ressourcen zu schonen. „Niemand versteht es, wenn die Straße zweimal aufgerissen wird, weil zuerst wir und ein halbes Jahr später ein Mitbewerber Glasfaser legen“, so Rauscher. Besser, die Unternehmen stimmten sich ab, wer wo ausbaue, sagt der Geschäftsführer. Statt in Ballungsräumen mehrfach Glasfaser zu verlegen, bleibt außerdem mehr Geld, um dünner besiedelte Regionen zu versorgen. Mit Open Access haben die Anlieger darüber hinaus die freie Wahl, ob sie ihren Anschluss bei der R-KOM oder einem anderen Anbieter bestellen.

Mehr Informationen zum Ausbau der R-KOM unter www.r-kom.de/ausbau.
ausbau straubing

News

Weitere Neuigkeiten auf einen Blick

Coffee-Talk 23.02.2024

19.02.2024

Der Coffee-Talk geht in die dritte Runde!

Der Coffee-Talk geht in die dritte Runde! Am Freitag den 23.02.2024  von 10 bis 11 Uhr ist...

Weiterlesen
veranstaltung
Menschen helfen Menschen – R-KOM spendet Internetanschluss

17.02.2024

Menschen helfen Menschen – R-KOM spendet Internetanschluss

Unter diesem Motto engagiert sich der Strohhalm e. V. in Regensburg seit über 25 Jahren:...

Weiterlesen
spende
Unsere Server stehen in der Region

14.02.2024

Unsere Server stehen in der Region

Die Sicherheit Ihrer Daten liegt uns am Herzen - und in der Region. 4 ausschlaggebende Gründe,...

Weiterlesen
datacenter