NEWS

Nachhaltigkeit | Wirtschaftliche Faktoren


01.01.2023

Regensburgs Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und R-KOM Geschäftsführer Alfred Rauscher Als 100 Prozent städtische Tochter setzen wir nicht auf Gewinnmaximierung um jeden Preis, sondern legen den Fokus auf die langfristige Weiterentwicklung von Ostbayern. Unsere Gewinne fließen zurück in die Schaffung eines flächendeckenden Glasfasernetzes und damit in die Entwicklung der digitalen Infrastruktur der Region. Mit der Anbindung unserer Kunden ans Glasfasernetz und der Bereitstellung lichtschnellen Internets profitieren ortsansässige Unternehmen von einer zukunftssicheren und leistungsstarken Internetverbindung, die für die zunehmenden digitalen Anforderungen im Geschäftsalltag unerlässlich ist. Unsere drei Rechenzentren bieten darüber hinaus ortsnahen Firmen die Möglichkeit, ihre Server nahe ihres Unternehmensstandorts unterzubringen. So werden unsere Investitionen in nachhaltige Projekte angelegt, die den Wirtschaftsstandort Regensburg zukunftssicher machen und zur regionalen Wertschöpfung beitragen.

Foto: v.l. Regensburgs Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und R-KOM Geschäftsführer Alfred Rauscher