NEWS

Weihnachtsaktion: Spendenübergabe an drei Regensburger Einrichtungen


03.02.2023

v.l.n.r. Melanie Brunner (Aktion Kinderbaum), Alfred Rauscher (Geschäftsführer, R-KOM GmbH & Co. KG), Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Oberbürgermeisterin der Stadt Regensburg), Helga Graef (Regensburger Futterstelle) Anstelle des Erhalts eines Weihnachtsgeschenks erhielten die R-KOM Kunden die Möglichkeit, 10 € auf Kosten der R-KOM für einen guten Zweck zu spenden. Die R-KOM unterstützt seit vielen Jahren soziale Initiativen im ostbayerischen Raum. Im Rahmen dessen verzichtet die Firma seit 2018 auch auf die Versendung von Weihnachtspräsenten, sondern lädt die Geschäftskunden stattdessen zu einer gemeinsamen Spendenaktion für karitative Zwecke ein.

Die Kunden hatten dieses Mal die Möglichkeit, folgende Initiativen zu unterstützen:
 

Die Aktion Kinderbaum

Ein Weihnachtsgeschenk für jedes Kind. Für viele Kinder sind Geschenke selbstverständlich, doch in unserer Stadt leben auch Kinder, deren Eltern kein Geld für Geschenke haben oder Kinder, die ohne Eltern aufwachsen müssen. Speziell an diese Kinder wendet sich die Aktion Kinderbaum.
 

Die Regensburger Wohltätigkeitsstiftung - Altersarmut

Durch die Erträge der Wohltätigkeitsstiftung werden bedürftige Regensburgerinnen und Regensburger Senioren unterstützt, die in eine Notlage geraten sind und dringend Hilfe benötigen.
 

Die Soziale Futterstelle Regensburg e. V.

Besonders für Menschen in sozialer Not ist das Tier oft „Seelentröster“ und die letzte Brücke zur Gesellschaft. Über die Tiere kommen wir mit den Menschen in Kontakt und erfahren von deren Sorgen und Nöten. Die Regensburger Futterstelle hilft dem in Not geratenen „Mensch-Tier-Gespann“.

Im Beisein von Regensburgs Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer übergab R-KOM Geschäftsführer Alfred Rauscher die jeweiligen Spendenschecks in Höhe von 1.560 € an die Aktion Kinderbaum, in Höhe von 790 € an die Regensburger Wohltätigkeitsstiftung - Altersarmut und in Höhe von 820 € an die Soziale Futterstelle Regensburg.

Zu Beginn des Jahres wurden außerdem weitere Spenden an verschiedene Organisationen übergeben. So übernimmt die R-KOM die jährlichen Anschlusskosten für:
  • Kulturturm Regensburg e. V.
  • Zweites Leben e. V.
  • Deggendorfer Schlittschuh Club e. V.
  • Frauennotruf Regensburg e. V.
  • Strohhalm-Verein zur Unterstützung Obdachloser und hilfsbedürftiger Menschen e.V.
  • Schwimmclub Regensburg e. V.

Bild: v.l.n.r. Melanie Brunner (Aktion Kinderbaum), Alfred Rauscher (Geschäftsführer, R-KOM GmbH & Co. KG), Gertrud Maltz-Schwarzfischer (Oberbürgermeisterin der Stadt Regensburg), Helga Graef (Regensburger Futterstelle)

Bildnachweis: Stadt Regensburg, Bilddokumentation



 
nachhaltigkeit

News

Weitere Neuigkeiten auf einen Blick

Komm in unser Team als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst m/w/d!

03.05.2024

Komm in unser Team als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst m/w/d!

Als Teil unseres Teams übernimmst du projektspezifisch die Kommunikation mit unseren Kunden,...

Weiterlesen
karriere job
Jobwalk am 4. Mai

02.05.2024

Jobwalk am 4. Mai in Regensburg

Besuch uns beim Jobwalk in Regensburg! Am Sams­tag, den 4. Mai 2024 fin­det von 10:00 bis 16:00...

Weiterlesen
job
Die AVM FRITZ!Boxen unter der Lupe!

30.04.2024

Die AVM FRITZ!Boxen unter der Lupe!

Die AVM FRITZ!Boxen glänzen regelmäßig als Testsieger von Stiftung Warentest.   Die...

Weiterlesen
fritz!box